Neuigkeiten
22.11.2020, 23:14 Uhr
CDU-Kettwig setzt 2021 Narzissen
Seit 15 Jahren pflanzen die Kettwiger Christdemokraten im Spätherbst an verschiedenen Stellen in Kettwig Narzissen, die dann ab März Kettwigs Grünflächen verschönern. In diesem Jahr nahmen sich Vorstandsmitglieder der CDU-Kettwig die Fläche im Kreuzungsbereich Brederbachstraße / Graf-Zeppelin-Straße vor.

„Natürlich haben wir zunächst die notwendige behördliche Erlaubnis eingeholt. Unterstützt wurden wir dann von der Friedhofsgärtnerei Hackmann, die einige Vorarbeiten erledigten“, erklärt Einhart im Brahm, stellv. Vorsitzender der Kettwiger CDU.
„Die Narzissenzwiebeln müssen vor dem ersten Frost in die Erde“, ergänzt BV-Mitglied Christiane Neuheuser. „Und da die Narzissen mehrjährige Blumen sind, ist es auch ein Stückchen Nachhaltigkeit, das wir hier praktizieren.“

„Nicht ganz einfach war es, als Brillenträger mit Maske unter Corona-Bedingungen die Zwiebeln zu setzen, da ständig die Brille beschlagen war“, resümiert Karl-Joachim Cammerzell. „Und da wir nur zu zweit agieren durften, hat es eben ein wenig länger gedauert. Ich bin mir aber sicher, dass die Kettwiger sich an den blühenden Osterblumen im kommenden Frühjahr erfreuen werden.“






CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 46493 Besucher